imh-engineering CNC-Automation und Mechatronik-Systeme
 imh-engineering CNC-Automation und Mechatronik-Systeme

Knowhow

Mechatronik- Engineering ist ein Spezialgebiet der Ingenieurwissenschaften, das die Funktionalität eines technischen Systems durch eine enge Verknüpfung mechanischer, elektronischer und informationstechnischer Komponenten erzielt. Mechatronik ist ein interdisziplinäres Gebiet, das auf Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik, Informatik und Software aufbaut. Im Vordergrund steht die Ergänzung und Erweiterung mechanischer Systeme durch Sensoren, Aktoren und Mikrorechner zur Realisierung teilintelligenter Produkte und Systeme. Der mechatronische Systemaufbau bietet völlig neue Potenziale der Funktionsauslegung und Fertigungsrationalisierung und ermöglicht die Entwicklung komplexer Hightech-Produkte.

System- Engineering ist ein interdisziplinärer Ansatz, um komplexe technische Systeme in großen Projekten zu entwickeln und zu realisieren. System-Engineering verwendet eine strukturierte Vorgehensweise um erfolgreiche Systeme zu entwerfen und aufzubauen. System-Engineering verbindet Engineering, System-Denken und Management Themen um die wirtschaftlichen und technischen Anforderungen der Kunden zu bedienen.  System- Engineering integriert all diese Ingenieursdisziplinen und wirtschaftliche Belange in einen einheitlichen, teamorientierten Prozess. Dieser Prozess wird von der Konzeption über die Produktion bis hin zum Betrieb und in manchen Fällen bis zum Abbau beziehungsweise zur Wiederverwertung angewandt.

CAD-CAM- Design steht für Computer-Aided Design/Computer-Aided Manufacturing.      Computer Systeme werden zum Design, zur Simulation und zur Herstellung von Produkten eingesetzt.  CAD/CAM impliziert daß der gesamte Entwicklungs- und Herstellungsprozess zur Herstellung eines Produktes unter Einsatz von Computersystemen erfolgt.

CNC- Machining erlaubt eine automatisierte Bearbeitung von Werkstoffen durch Computer gesteuerte Maschinen mit mehreren gleichzeitig bewegten Maschinenachsen zur Herstellung von komplexen mechanischen Teilen von hoher Präzision und Qualität bei gleichzeitiger Wiederholbarkeit in Serie.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerd Merklein